top of page
Iris Jan Mountain.jpg

Cycling for Society e.V.

Stigma free Society

Wer wir sind und was wir tuen?

Wir sind Iris und Jan und leisten mit unserem Verein einen Beitrag zur Reduzierung von Stigmatisierung gegenüber Menschen mit verschiedenen psychischen Erkrankungen.

 

Wir wollen mit unserer Arbeit erreichen, dass betroffenen Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilnehmen können, sich nicht verstecken müssen, nicht ausgeschlossen und stigmatisiert werden.

Was sind unsere Ziele und wie gehen wir vor?

Unser übergeordnetes Ziel ist die gleichberechtige gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen. Um dies zu erreichen müssen vorherrschende Vorurteile und Stereotype zunächst ausfinding gemacht und analysiert werden, um sie im Anschluss erfolgreich abbauen zu können.
 

Um dies zu erreichen wollen wir die Empathie und Solidarität für Menschen mit psychischen Erkrankungen unter nicht-betroffenen Menschen, sowie unter politischen Entscheidungsträger:innen stärken, indem wir Wissen über Stigmatisierung und ihre Auswirkungen auf die betroffenen Menschen vermitteln.

 

Wir wollen Menschen, die zukünftig mit Betroffenen und deren Angehörigen arbeiten, für das Thema sensibilisieren, um zukünftig Stigmatisierung auf Seiten professionell Tätiger zu verringern.

Zu unserer Arbeit gehört auch die Stärkung betroffener Menschen und ihrer Angehörigen.

  • Instagram
  • Weiß YouTube Icon
bottom of page